Startseite » Kommunikation » Der Müll ist voll – 4 Ohren Modell – Kommunikation unter der Lupe

Der Müll ist voll – 4 Ohren Modell – Kommunikation unter der Lupe

Das 4 Ohren Modell ist wunderbar geeignet, um zum Beispiel die Aussage (im 4 Ohren Modell wird von Nachricht gesprochen) Der Müll ist voll genauer unter die Lupe zu nehmen. Unsere Kommunikation hängt sowohl vom Sender als auch vom Empfänger ab.

Der Sender ist dafür verantwortlich, Sachebene, Selbstoffenbarung, Appellebene und Beziehungsebene sinnvoll für seine Nachrichten zu nutzen.

Der Empfänger ist dafür verantwortlich, die Nachricht zu verstehen. Das bedeutet, bei akkustischen Problemen nachzufragen, bei unbekannten Wörtern zu fragen, nicht zu interpretieren, nachzufragen, wenn die Motivation des Senders für seine Nachricht unklar bleibt.

Im folgenden beginne ich eine Artikelserie exklusiv für Mitglieder, die mich über Steady unterstützen. In der Artikelserie nehme ich Nachrichten genau unter die Lupe. Ziel dieser Artikelserie ist, Euch für Eure Kommunikation zu sensibilisieren.

In diesem Artikel geht es um die Nachricht Der Müll ist voll und in wieweit das 4 Ohren Modell unser Verhalten beeinflußt.

Umfrage

Nimm bitte an meiner Umfrage teil! Vielen Dank für Deine Zeit!

Warum interessierst Du Dich für das Thema Kommunikation?

Ergebniss anschauen

Der Müll ist voll!

Der Müll ist regelmäßig voll. Das ist wohl kaum der Rede wert. Und dennoch neigen wir dazu, diese Nachricht, oder eine Variante, zum Beispiel Der Müll muss noch raus, an unseren Empfänger zu senden. Das kann unsere Partnerin oder unser Partner, unsere Ehefrau oder unser Ehemann oder unser Sohn oder unsere Tochter sein.

4 Ohren Modell und 4 Ebenen für Botschaften

Wie von mir schon in mehreren Artikeln beschrieben (Die Ampel ist Grün, 4 Ohren Modell – Sinn und Unsinn), geht das 4 Ohren Modell fataler Weise davon aus, dass eine Nachricht immer alle 4 Ebenen beinhaltet.

Es gibt grundsätzlich 2 Möglichkeiten, auf die Nachricht Der Müll ist voll zu reagieren.

Infografik 1: 2 Varianten, auf die Nachricht Der Müll ist voll zu reagieren

Während die linke Reaktion des Empfängers für den Sender zunächst praktisch erscheint, ist dies bei der rechten Variante oberflächlich betrachtet nicht der Fall.

Variante links – Interpretation auf leeren Ebenen

Infografik 2: Variante links – Der Empfänger ergänzt fehlende Ebenen

Bei dieser Reaktion folgt der Empfänger dem 4 Ohren Modell und ergänzt in der Nachricht Der Müll ist voll die Ebenen Selbstoffenbarung, Appellebene und Beziehungsebene mit jeweils einer Botschaft.

Dies gelingt ihm auf dem Hintergrund seiner Erfahrungen mithilfe der Interpretation. Wenn die Erfahrung des Empfängers gewesen ist, dass der Sender etwas anderes meint als er sagt, dann ist er in der Lage, treffend zu interpretieren.

Wenn dem Sender tatsächlich daran gelegen war, dass der Empfänger den Müll weg bringt, hat der Empfänger richtig interpretiert und der Sender kann zufrieden sein.

Variante rechts – Konzentration auf die vorhandenen Botschaften

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.