Gewaltkreislauf – Verantwortungsabgabe in Perfektion

Gewaltkreislauf - 1. Phase nach der Tat

Zuletzt aktualisiert am 21. Mai 2022

Der Gewaltkreislauf ist ein Modell von Joachim Lempert. Aufgrund von Erfahrungen in der freiwilligen Täterarbeit hat sich der Gewaltkreislauf heraus kristallisiert.

Der Gewaltkreislauf gibt darüber Aufschluss, womit Täter, die häusliche Gewalt erzeugen, beschäftigt sind. Er zeigt auch, wie sie daraufhin agieren bis zu ihrer nächsten Gewaltat gegen ihre Partnerin und/oder ihre Kinder.

Je länger sich Täter im Gewaltkreislauf befinden desto mehr perfektionieren sie ihre einzelnen Schritte innerhalb des Gewaltkreislaufs.

Deshalb möchte in dieser Artikelserie die einzelnen ‚Meilensteine‘, die ein Täter erlebt aufzeigen und beschreiben. Außerdem möchte ich zeigen, warum Täter gewisse Entscheidungen innerhalb des Gewaltkreislaufs treffen, sodass sie am Ende wieder zuschlagen.

Weitere Artikel in dieser Reihe:

Weiterlesen