Wo fängt Häusliche Gewalt an?

Wo fängt Häusliche Gewalt an

Häusliche Gewalt fängt nach den Aussagen in vielen Artikeln im Internet bereits früh an. Wenn der Partner beispielsweise kontrolliert, wofür sie Geld ausgeben darf, erzeugt er bereits Häusliche Gewalt.

Ich habe bereits mit einer Definition von Häuslicher Gewalt darauf hingewiesen, dass es nur 2 Handlungen gibt, mit denen Männer Häusliche Gewalt gegen ihre Partnerinnen, Ehefrauen und/oder Kinder erzeugen.

Nun wirst Du Dich vielleicht fragen, warum ich diesen Artikel schreibe.

Die Öffentlichkeit stellt bezogen auf Häusliche Gewalt viele Fragen. Eine davon lautet:

Wo fängt Häusliche Gewalt an?

Doch die Frage ist vorsichtig gesagt unglücklich gestellt. Denn sie suggeriert, dass Häusliche Gewalt frei von Entscheidungen, also ohne aktive Handlung, beginnt, entsteht oder eben auch anfängt. Das ist nicht der Fall. Die Folge solcher Fragen ist, dass sich der Blick auf die Täter, die allein verantwortlich für die Beendigung ihres Gewaltverhaltens sind, trübt.

Weiterlesen

Reue und Scham im Gewaltkreislauf – Häusliche Gewalt

Reue und Scham im Gewaltkreislauf - Häusliche Gewalt

Zuletzt aktualisiert am 24. Mai 2022

Im Gewaltkreislauf erlebt der Täter, wenn er Häusliche Gewalt erzeugt hat, nach seinem Erschrecken und Aufwachen in der nächsten Phase Reue und Scham.

Also auch die nächste Phase bringt mit sich, dass der Täter (für ihn selbst sehr) unangenehme Gefühle erlebt. Das Opfer des Übergriffs ist ihrerseits weiter mit den Gefühlen Ohnmacht und Fassungslosigkeit konfrontiert.

Weiterlesen

Erschrecken nach der Tat – Der Gewaltkreislauf

Erschrecken nach der Tat - Der Gewaltkreislauf

Zuletzt aktualisiert am 21. Mai 2022

Im Gewaltkreislauf stellt sich beim Täter nach seiner Tat Erschrecken ein. Nachdem der Täter seine Partnerin oder Ehefrau geschlagen und verletzt hat, wird er mit sehr unangenehmen Gefühlen konfrontiert.

Vor seiner Tat hat er seine Partnerin oder Ehefrau entpersonalisiert. Nach seiner Tat nimmt er diese bald wieder als Person wahr. Er erkennt, was er angerichtet hat.

In diesem Artikel der Artikelserie zum Gewaltkreislauf führe ich aus, mit welchen Gefühlen der Täter es zusätzlich zu tun bekommt. Der Täter zieht seine Partnerin oder Ehefrau als Opfer in den Gewaltkreislauf (mit der 1. Tat). Diese erlebt daraufhin ihrerseits diverse unangenehme Gefühle.

Weitere Artikel in dieser Reihe:

Weiterlesen

Häusliche Gewalt keine Beziehungstat

Häusliche Gewalt keine Beziehungstat

Zuletzt aktualisiert am 21. April 2022

Wenn Täter Häusliche Gewalt verursachen, schreibt oder spricht man immer noch oft von einer Beziehungstat. Die Tagesschau weist darauf hin, dass man dieses Phänomen heute Femizid nennt. Die Tagesschau berichtet auch, dass nun die erste evidenzbasierte Studie starten soll. Ich gehe im folgenden näher auf den Artikel der Tagesschau ein, denn er zeigt wie wenig differenziert der Umgang mit dem Phänomen Häusliche Gewalt ist.

Weiterlesen

Häusliche Gewalt – Das war nur ein Ausrutscher

Häusliche Gewalt - Das war nur ein Ausrutscher

Zuletzt aktualisiert am 31. März 2022

Dass Häusliche Gewalt nur ein Ausrutscher war, ist eine der Ausreden, die Täter vorbringen, wenn sie sich gewalttätig verhalten haben. Die Annahme des einmaligen Ausrutschers mag nachvollziehbar sein, wenn man annimmt, dass Täter selbst aufgrund ihres gewalttätigen Verhaltens entsetzt und schockiert sind.

Doch wie ist es zu erklären, dass Täter auch nach wiederholten Übergriffen an dieser ‚Idee‘ festhalten? Dieser Frage gehe ich im folgenden nach.

Weiterlesen

Häusliche Gewalt gegen Kinder 2020

Häusliche Gewalt gegen Kinder 2020

Zuletzt aktualisiert am 13. Februar 2022 Laut Bundeskriminalamt hat die Häusliche Gewalt gegen Kinder im Jahr 2020 zugenommen. Dies belegen kürzlich vorgestellte Zahlen. Und eigentlich dürfte ich das so gar nicht formulieren. Denn im Artikel der Tagesschau wird behauptet, dass mehr Kinder aufgrund des Lockdowns Opfer Häuslicher Gewalt geworden sind. Auch ein Artikel bei der … Weiterlesen

Wie funktioniert die Kommunikation?

Wie funktioniert die Kommunikation

Zuletzt aktualisiert am 2. April 2022

Wie Kommunikation funktioniert ist eine Frage, die nicht so einfach zu beantworten ist. Das liegt zweifellos auch daran, dass nicht so recht klar zu sein scheint, wann Kommunikation funktioniert. Oder anders gesagt, was konkret damit gemeint ist, wenn wir sagen, dass Kommunikation funktioniert.

Mit diesem Artikel starte ich deshalb eine Artikelserie, in der ich unserer Kommunikation auf den Grund gehe. In diesem ersten Artikel widme ich mich den Grundlagen unserer Kommunikation.

Weitere Artikel in dieser Serie:

Weiterlesen

Warum schlagen männliche Täter immer wieder zu?

Warum männliche Täter immer wieder zuschlagen

Zuletzt aktualisiert am 4. Februar 2022 Warum männliche Täter immer wieder zu schlagen, beschäftigt nicht nur die Opfer Häuslicher Gewalt. Auch die meisten männlichen Täter haben keine Ahnung, warum es ihnen nicht gelingt, ihr Gewaltverhalten gegen ihre Partnerinnen oder Ehefrauen und/oder Kinder zu beenden. Im folgenden werde ich diese Frage ausführlich beantworten. Der Gewaltkreislauf und … Weiterlesen

Häusliche Gewalt in bestimmten sozialen Schichten

Häusliche Gewalt in bestimmten sozialen Schichten

Zuletzt aktualisiert am 21. Februar 2022 Häusliche Gewalt ist kein Phänomen in bestimmten sozialen Schichten. Es ist also unwahr, dass nur Männer mit geringem Bildungsstand oder Migrationshintergrund zuschlagen. Dies kann ich aufgrund meiner eigenen Beratungspraxis sicher sagen. Dennoch ist zu beobachten, dass große Teile der Gesellschaft diesen Umstand verleugnen. Jeder, der diese Wahrheit verleugnet, hat … Weiterlesen

Gewaltkreislauf – Verantwortungsabgabe in Perfektion

Gewaltkreislauf - 1. Phase nach der Tat

Zuletzt aktualisiert am 21. Mai 2022

Der Gewaltkreislauf ist ein Modell von Joachim Lempert. Aufgrund von Erfahrungen in der freiwilligen Täterarbeit hat sich der Gewaltkreislauf heraus kristallisiert.

Der Gewaltkreislauf gibt darüber Aufschluss, womit Täter, die häusliche Gewalt erzeugen, beschäftigt sind. Er zeigt auch, wie sie daraufhin agieren bis zu ihrer nächsten Gewaltat gegen ihre Partnerin und/oder ihre Kinder.

Je länger sich Täter im Gewaltkreislauf befinden desto mehr perfektionieren sie ihre einzelnen Schritte innerhalb des Gewaltkreislaufs.

Deshalb möchte in dieser Artikelserie die einzelnen ‚Meilensteine‘, die ein Täter erlebt aufzeigen und beschreiben. Außerdem möchte ich zeigen, warum Täter gewisse Entscheidungen innerhalb des Gewaltkreislaufs treffen, sodass sie am Ende wieder zuschlagen.

Weitere Artikel in dieser Reihe:

Weiterlesen

Entscheidungen in der Kindheit – Häusliche Gewalt beenden – Teil 2

Entscheidungen in der Kindheit überprüfen

Zuletzt aktualisiert am 15. März 2022 Entscheidungen in der Kindheit, bestimmte Gefühle nicht (er)leben zu dürfen, dürfen wir als Erwachsene durchaus hinterfragen. Täter, die Häusliche Gewalt durch ihr Gewaltverhalten erzeugen, und ihr Verhalten ändern möchten, fangen am besten sofort damit an. Nur dann kann es ihnen gelingen, ihr Gewaltverhalten zu beenden. Im folgenden gehe ich … Weiterlesen

Häusliche Gewalt Video zur Aufklärung

Häusliche Gewalt Video

Zuletzt aktualisiert am 15. März 2022 Häusliche Gewalt braucht Aufklärung per Video für Opfer und Täter. Meine Aufklärungsreihe wächst. Heute präsentiere ich mein 4. Video mit Blick auf die Täter. Es kommt immer wieder vor, dass das Gewaltverhalten eines Täters zum Tod seines Opfers führt. Diese Gewalttaten werden dann meistens auch über die Medien der … Weiterlesen