Schlagwörter:
Startseite » Häusliche Gewalt » Häusliche Gewalt Aufklärungsreihe – Sind Täter wirklich Monster?

Häusliche Gewalt Aufklärungsreihe – Sind Täter wirklich Monster?

Häusliche Gewalt Aufklärungsreihe

Aufklärung per Video mit Blick auf die Täter

Ich habe meine erste Aufklärungsreihe zum Thema Häusliche Gewalt auf Youtube gestartet. Auf dieser Seite findest Du das erste Video. In dieser Aufklärungsreihe mit Blick auf die Täter bekommst Du in kurzen Videos wichtige Informationen und Denkanstösse.

Männer, die sich gewalttätig gegenüber ihren Partnerinnen verhalten, lösen in unserer Gesellschaft oft Unverständnis aus. Wie kann er seine eigene Partnerin schlagen? Warum macht der das? Diese Fragen bleiben meistens unbeantwortet, sodass andere Erklärungen herhalten (müssen).

Eine Erklärung ist dann, dass Täter Monster sind.

Täter sind Monster?

Das folgende Video soll einen Impuls zum Nachdenken geben.

Häusliche Gewalt - Warum der Mythos Täter sind Monster das Beenden häuslicher Gewalt erschwert
Dieses Video ansehen auf YouTube.
Erst wenn Du das Video startest, werden Anfragen an Youtube gesendet!

Monster sind ja eindeutig nicht menschlich. Tätern wird mit der Annahme, dass sie Monster sind, ihre Menschlichkeit abgesprochen. Das ist einerseits einfach und andererseits überhaupt nicht hilfreich.

Denn Täter, die häusliche Gewalt verursachen, sind meistens, wohl gemerkt meistens, liebende Männer. Für Täter gilt ebenso wie für die meisten Männer, die nicht zuschlagen, folgendes. Im Kontakt mit ihren Partnerinnen stellen sich bei ihnen mögliche Gefühle mit einer größeren Intensität ein. Umso mehr neigen Täter dann dazu, ihre Gefühle mit Gewaltverhalten zu beseitigen.

Häusliche Gewalt verantwortet der Täter

Leider ist Tätern im allgemeinen nicht klar, warum sie zuschlagen. Das ändert allerdings nichts daran, dass sie zu 100% für ihr Gewaltverhalten verantwortlich sind.

Zu der Frage, ob Täter Macht ausüben wollen, findest Du ein weiteres Video innerhalb meiner Aufklärungsreihe zum Thema Häusliche gewalt.

Nutze die Kommentare für Rückmeldungen, Fragen und Anregungen. Besuche auch gerne meinen Youtube Kanal!

Sind Täter nun Monster? Häusliche Gewalt braucht Aufklärung

Nein! Auch schlagende Männer sind Menschen, die allerdings mit ihrem Gewaltverhalten immer wieder schwerwiegende Fehler begehen.

Die Unfassbarkeit, die häusliche Gewalt auslöst, darf nicht dazu führen, dass Männer in die Schublade Monster gesteckt werden. Denn dies hat zur Folge, dass sie vermeintlich für ihr Gewaltverhalten nicht verantwortlich sind.

Das Gegenteil ist allerdings der Fall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.