Wie kann ich meine Beziehung verbessern?

()
Wie kann ich meine Beziehung verbessern - Gender Hinweis

Die Frage Wie kann ich meine Beziehung verbessern stellen wir uns, wenn etwas in unserer Beziehung unbefriedigend verläuft. Unzufriedenheit ist zwar auch ein Gefühl, doch oft erleben wir andere oder zusätzliche Gefühle innerhalb unserer Beziehung, die unangenehm sind.

Möchtest Du Deine Beziehung verbessern, solltest Du heraus bekommen, für welche Phänomene, mit denen Du konfrontiert bist, Dein Partner verantwortlich ist. Andererseits solltest Du für Dich klären, ob für Dich als Enzelperson Handlungsbedarf besteht.

Im folgenden gehe ich auf einige Phänomene ein, die Dein Partner verursachen könnte. Dabei berücksichtige ich auch, inwieweit Deine persönliche Lebenssituation eine Rolle spielt. Dieser Artikel ist der erste in meiner offenen Artikelserie zum Thema Beziehung verbessern.

Meine Beziehung verbessern und mangelnde gemeinsame Zeit

Vielleicht fragst Du Dich, wie meine Beziehung verbessern, wenn wir wenig Zeit miteinander haben.

Überstunden

Ich habe bereits über ein Phänomen geschrieben, das mangelnde gemeinsame Zeit verursachen kann. Das Absolvieren von Überstunden kann demnach bei Dir diverse unangenehme Gefühle verursachen.

Grundsätzlich stellt sich hier die Frage, ob Dein Partner die Möglichkeit hat, Überstunden zu vermeiden. Dazu ist erforderlich, dass Dein Partner selbst sagen kann, dass ihn die Überstunden in irgendeiner Form belasten; vielleicht auch weil er gerne mehr Zeit für euer Zusammensein hätte. Außerdem braucht es eure gemeinsame Bereitschaft, mit den Konsequenzen umzugehen, die aus einer Grenzsetzung Deines Partners beim Arbeitgeber resultieren können.

Deine Berufstätigkeit

Wenn Du selbst berufstätig bist, kann dies zusätzlich zu einem Zeitmangel führen. Besonders wenn Eure Arbeitszeiten sich nicht decken, bist Du selbstverständlich mit verantwortlich dafür, dass ihr allgemein wenig Zeit für Gemeinsames habt. Vielleicht mußt du selbst auch immer wieder mal Überstunden absolvieren oder kurzfristig arbeiten. Daran solltest Du dann auf jeden Fall denken.

Gemeinsame Kinder

Wenn ihr gemeinsame Kinder habt, seid ihr abhängig vom Alter eurer Kinder mehr oder weniger mit der Versorgung eurer Kinder und der Beziehungsgestaltung zu euren Kindern beschäftigt.

Hier kann Dein Partner Unzufriedenheiten bei Dir auslösen, wenn er Dich allem Anschein nach nicht ausreichend bei der Erziehung unterstützt. Starke unangenehme Gefühle können sich bei Dir auch einstellen, wenn ihr euch hinsichtlich der Erziehung nicht einig seid und/oder nicht einigen könnt.

Aktivitäten außerhalb der Beziehung

Selbstverständlich sollte jeder Partner in einer Beziehung auch eigene Freunde oder die eigenen Eltern treffen können. Und das ohne die Begleitung des anderen. Die Bedarfe Deines Partners und Dein eigener Bedarf nach Kontakt außerhalb eurer Beziehung können aufgrund einer isolatorischen oder konfluenten Ausrichtung eurer Persönlichkeiten stark voneinander abweichen.

Meine Beziehung verbessern und persönliche Aufgaben

Selbstverständlich gibt es so einiges, das wir gemeinsam mit unserem Partner zu bewältigen haben. Dazu gehört auch die Alltagsgestaltung. Doch es gibt immer wieder Phasen in unserer Beziehung, da sind wir als Einzelperson gefordert.

Berufliche Situation

Neben der zeitlichen Belastung kann sowohl für Deinen Partner als auch für Dich erforderlich sein, die berufliche Situation genauer zu betrachten.

Wenn Deine berufliche Situation bei Dir unangenehme Gefühle verursacht, vielleicht sogar Schlafprobleme oder andere körperliche Symptome, dann bist Du als Einzelperson gefordert, eine Entscheidung zu treffen.

Zunächst solltest Du Deine Gefühle ernst nehmen. Auf dem Hintergrund Deiner Gefühle solltest Du entscheiden, ob Du zum Beispiel Wochenstunden reduzierst, wenn möglich, oder Dich gar um eine andere Stelle bemühst.

Familiäre Probleme

Unsere Herkunftsfamilie kann uns stützen, allerdings ist sie nicht selten für nennenswerte Schwierigkeiten hinsichtlich unserer eigenen Lebensgestaltung mitverantwortlich.

Besonders im Zusammenleben mit unserem Partner können diese eine störenden Kraft entwickeln. Ungeklärte Beziehungen zu unseren Müttern, Vätern und/oder Geschwistern können unsere Säule Soziale Kontakte erheblich beeinträchtigen.

Wenn dies bei Dir der Fall ist, bist Du gefordert, Deine familären Probleme, beeinträchtigen sie auch Deine Beziehung zu Deinem Partner, in den Fokus nehmen.

Eine Möglichkeit, sich ihnen zuzuwenden, ist, eine externe Beratung in Anspruch zu nehmen.

Suchtprobleme

Eine Sucht ist immer störend für beide Partner in einer Partnerschaft oder Ehe. Die Verantwortung für eine Veränderung liegt allerdings bei demjeinigen, der süchtig ist.

Leider ist der erste Schritt immer, die eigene Sucht anzuerkennen. Ansonsten bist Du als nicht direkt Betroffener schnell co-abhängig.

Drogen- und Alkoholabhängigkeit beeinträchtigen nicht nur Deine Beziehung, sondern auch die Gesundheit Deines Partners oder Deine eigene Gesundheit. Spielsucht kann eure Säule Finanzen massiv destablisieren.

Erhöhter Zuckerkonsum, Fettkonsum oder Tabakkonsum sind ebenfalls problematisch für Deine Gesundheit oder die Gesundheit Deines Partners.

Eine Suchtberatung aufzusuchen, liegt ebenfalls in der Verantwortung des Betroffenen. Bist Du selbst betroffen, kannst Du Deine Beziehung durch eine Suchtberatung ziemlich sicher verbessern. Als nicht betroffener Partner kannst Du letztendlich nichts tun. Bist Du co-abhängig kannst Du für Dich eine entsprechende Beratung nutzen.

Finanzen und Beziehung verbessern

Eine stabile Säule Finanzen ist so ziemlich die wichtigste Basis für Deine Beziehung. Eure Säule Finanzen hängt selbstverständlich davon ab, wie stabil eure persönlichen Säulen Finanzen sind.

Hast Du Schulden, bist Du selbst dafür verantwortlich, diese zu beseitigen, zum Beispiel durch eine Schuldenberatung. Ist Dein Partner betroffen, sollte dieser aktiv werden.

Eigene Schwierigkeiten und Verständigung

Deine Berufliche Situation, familäre Probleme und Süchte stellen eine Auswahl möglicher persönlicher Herausforderungen für Dich dar.

Schwierig ist in einer Partnerschaft, dass die ein oder andere persönliche Entscheidung auch auf Deinen Partner wirkt.

Offensichtlich ist dies zum Beispiel bei einer Entscheidung zur Kündigung einer Arbeitsstelle.

Insofern bedarf es bei der Bearbeitung eigener Themen oder Lebensaspekte meistens auch der Verständigung in Gesprächen.

Warum interessiert Du Dich für das Kernthema Beziehung? (2 Antworten möglich)

Ergebniss anschauen

Loading ... Loading ...

Meine Beziehung verbessern und Missverständnisse

Missverständnisse innerhalb einer Beziehung erzeugen regelmäßig mindestens Verwirrung und Irritation. Diese beiden Gefühle sind ausgesprochen unangenehm und erschweren neben der persönlichen Alltagsbewältigung auch die Gestaltung unserer Beziehungen.

Insofern ist das Thema Kommunikation auch für Deine Beziehung bezüglich eines eventuellen Verbesserungsbedarfs von entscheidender Bedeutung. Denn Missverständnisse entstehen durch zweierlei:

  • unklare Nachrichten des Senders
  • Spekulation und Interpretation des Empfängers

Ich habe bereits etliche Artikel zum 4 Ohren Modell verfasst. Das 4 Ohren Modell bietet den Schlüssel zur Vermeidung von Missverständnissen, wenn Du es entsprechend für Dich nutzt. Weitere Artikel zum Kommunikationsmodell von Friedemann Schulz von Thun werden sicherlich folgen.

Meine Beziehung verbessern – Eure Gründe für Verbesserungsbedarf

Innerhalb unserer Beziehung in Partnerschaft oder Ehe stoßen wir auf gemeinsame Herausforderungen und persönliche Herausforderungen. Sowohl gemeinsame als auch persönliche Herausforderungen bedürfen der Verständigung.

Bei persönlichen Herausforderungen ist die eigene Handlungsfähigkeit und Veränderungsbereitschaft zusätzlich wichtig.

Über allem schwebt die Bereitschaft zur Kommunikation und diese zu verbessern.

Steht ihr vor gemeinsamen Herausforderungen? Oder steht für Dich oder Deinen Partner ein persönlicher Schritt an?

Seid ihr bereit, ggf. Eure Kommunikation zu verbessern?

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.