Beziehung in Partnerschaft, Ehe und Familie und auch im Beruf

In meinem Blog geht es vornehmlich darum, Beziehungen in Partnerschaft, Ehe und Familie lebendig(er) und möglichst entspannt zu gestalten. Auch um Beziehungen im Beruf geht es immer wieder mal.
Du erfährst, warum wir Beziehungen eingehen. In diversen Artikeln findest Du Anleitungen und Hinweise, das wesentliche Elixier für Deine Beziehung(en) zu pflegen.

Werbeplätze bei ATN ab sofort nutzbar!

Kinder bespaßen – Gefahr für die Entwicklung

Kinder bespaßen - Gefahr für die Entwicklung

Kinder bespaßen ist für viele Eltern offenbar ihre Elternpflicht. Auf diesen Umstand bin ich gestoßen, weil bei Zeit Online ein Artikel dieses Thema mithilfe eines Interviews aufgreift. Leider befindet sich der Artikel hinter der Bezahlschranke. Dennoch gab er mir Anlass, mich intensiver mit dem Kinder bespaßen zu beschäftigen.

Denn dafür war die Überschrift des Artikels ausreichend. Warum mich die Recherche zum Thema direkt entsetzt hat, erfährst Du im folgenden. Und ich gehe auf die Idee oder ‘Elternpflicht’ ein, Kinder zu bespaßen.

Weiterlesen

Fifa 2023 für Kinder – Gefahr der Sucht

Fifa 2023 für Kinder - Gefahr der Sucht

Dass Fifa 2023 für Kinder nicht geeignet sein könnte, fällt wohl niemandem ein. Denn schließlich hat das bald erscheinende Spiel eine Altersfreigabe ab 0 Jahren. Und Darstellungen von Gewalt findet man in einem PC Game bzw. Game für die Playstation, in dem es um Fußball geht, selbstverständlich auch nicht.

Ich kann sagen, dass ich mich, obwohl ich durchaus am PC spiele, mit Fifa schon lange nicht mehr beschäftigt habe. Nun bin ich aufgrund eines Artikels beim Weser Kurier stutzig geworden.

Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Weiterlesen

Digitale Welt verstehen – Ein sinnloses Unterfangen

Digitale Welt verstehen - Ein sinnloses Unterfangen

Die digitale Welt verstehen zu wollen, ist ein absurder Wunsch. Denn die digitale Welt ist ein Schlüsselbegriff der IT Branche, um uns weiß zu machen, dass diese dieselbe Bedeutung hat oder haben muss, wie die reale oder analoge, also die wirkliche Welt.

Mich in einem Artikel mit dem Begriff Digitale Welt zu beschäftigen, halte ich für geboten, weil es auch jenseits der IT Branche viele Artikel, wie diesen, gibt, die nachplappern, was heute allerorts zu hören und zu lesen ist.

Das Zauberwort heisst Befähigung. Wer seinem Kind im richtigen Alter (das individuell zu bestimmen ist) den Zugang zu digitalen Medien eröffnet, es gleichzeitig über Chancen und Gefahren informiert, punktuell begleitet, ihm vor allem aber auch Vertrauen schenkt, der ist sehr viel sicherer als Eltern, die versuchen, das «Böse» auszusperren.

https://www.swissfamily.ch/artikel/boese-digitale-welt/

Eltern sind also gute Eltern, wenn sie entscheiden, ihren Kindern Zugang zur digitalen Welt zu gewähren und ihre Kinder dann begleiten. Diese Aussage entspricht mehr oder weniger dem, was der Mainsteam der Medienpädagogik verbreitet.

Weiterlesen

Transaktionsanalyse Eltern Ich

Transaktionsanalyse Eltern Ich

Auch das Eltern Ich ist Teil der Transaktionsanalyse, die Eric Berne begründet hat. Die Transaktionsanalyse findet im Beruf häufige Anwendung, ist allerdings auch für eure private Kommunikation aufschlussreich.

Während das Kindheits Ich entsprechend seines Namens darauf hinweist, dass wir eher kindlich unterwegs sind, zeigt uns das Eltern Ich einen anderen Aspekt unserer Persönlichkeit.

Aufgrund unserer Erfahrungen mit unseren Eltern kann es vorkommen, dass wir uns wie sie verhalten; oder komplett gegenteilig.

In folgenden gehe ich auf das Eltern Ich näher ein.

Weiterlesen

Eine persönliche Grenze – Was ist das?

Eine persönliche Grenze - Was ist das?

Eine persönliche Grenze ist eng verknüpft mit unseren Gefühlen. Wenn wir unangenehme Gefühle empfinden, dann kann es sein, dass eine unserer persönlichen Grenzen berührt wurde oder bereits überschritten ist. Für das Verständnis eurer eigenen Grenze solltet ihr zunächst verstehen, dass es keine negativen oder positiven Gefühle gibt.

Im folgenden gebe ich euch Hinweise, wie wir unsere persönliche Grenze erkennen. Ihr erfahrt auch, was euch daran hindern kann, die eigene Grenze zu erkennen.

Weiterlesen

Füllerführerschein? Ist das euer Ernst?

Füllerführerschein? Ist das euer Ernst?

Ich bin durch einen Artikel bei Zeit Online (leider hinter der Bezahlschranke) auf den Füllerführerschein gestoßen. Selbstverständlich läßt der Begriff es zu, schnell zu erfassen, worum es sich dabei handeln könnte. Es handelt sich um einen Führerschein, der Kindern bescheinigt, mit Füller schreiben zu dürfen; ein Füllerführerschein eben.

Technisch gesehen ist also recht schnell klar, welche Funktion so ein Füllerführerschein hat. Er hat eine bescheinigende Aufgabe. Typisch Deutschland irgendwie, wie der Autor des Artikels feststellt.

Nachdem ich zunächst überrascht und erstaunt war, stellte sich mir die Frage, wie eine Gesellschaft dahin kommt, Kindern in der Grundschule einen Führerschein für die Nutzung eines Füllfederhalters auszustellen.

Eine Spurensuche.

Weiterlesen

Online Zeit für Kinder nimmt zu – Verdrängtes Risiko

Online Zeit für Kinder nimmt zu - Verdrängtes Risiko

Die Online Zeit für Kinder nimmt zu. Auch für Jugendliche. Denn Kinder und Jugendliche verbringen zusehends mehr Zeit an internetfähigen Geräten und damit im Internet. Das geht aus einer Studie des Bitkom e.V. hervor, die just veröffentlicht wurde. Das ist nicht besonders verwunderlich, denn schließlich sollen Kinder ja laut des Mainstreams der Medienpädagogik so früh wie möglich an die Medien heran geführt werden.

Für die Studie, die angeblich repräsentativ ist, wurden über 900 Kinder und Jugendliche befragt. Gleich zu Anfang werden 2 Zahlen vorgestellt, von denen mich eine bedenklich stimmt. Warum, erfährst Du in meinem Kommentar zur Studie.

Weiterlesen

Blackout Challenge? Gefahr auf TikTok

Blackout Challenge? Gefahr auf TikTok

Blackout Challenge heißt laut deepl.com Blackoutherausforderung oder Verdunklungsherausforderung. Doch was hat eine Blackout Challenge mit TikTok zu tun?

Tatsächlich ist es so, dass auf TikTok Challenges ständig ausgerufen werden. Wer TikTok so wie ich nicht nutzt, bekommt wohl kaum etwas davon mit. Nun bin ich über die Mediathek des ZDF auf einen Beitrag aufmerksam geworden, der sich mit dem Phänomen der Blackout Challenge beschäftigt. Der Beitrag beschäftigt sich auch mit der sogenannten Kaugummi Challenge und ich habe mich gefragt, was dahinter steckt.

Die Auflösung durch das Schauen des Beitrags von ultraviolettstories hat mir die Sprache verschlagen.

Weiterlesen

Männer reden nicht über Gefühle – 6 Gründe und die toxischen Folgen

Männer reden nicht über Gefühle - 6 Gründe und die Folgen

Die Auffassung ist weit verbreitet: Männer reden nicht über Gefühle. Und Männer reden teilweise sehr viel. Sie reden über Computer, Autos, Fußball, Politik und vieles mehr. Und selbstverständlich gibt es auch Männer, die über Gefühle reden.

Doch die meisten Männer haben eine klare Haltung. Über Gefühle zu sprechen bringt nichts. Diese Haltung haftet Männern oft an. Und dies gilt im besonderen Maße im Kontakt mit ihren Partnerinnen und Ehefrauen.

Warum Männer besonders innerhalb ihrer Partnerschaft oder Ehe kaum über Gefühle sprechen und welche Folgen dies hat, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Weiterlesen

Fremdgehen definieren – 4 mögliche Handlungen

Fremdgehen definieren

Will man Fremdgehen definieren, ist dies auf den ersten Blick eine einfache Sache. Laut Duden bedeutet fremdgehen, ‘eine Liebesbeziehung außerhalb der Ehe oder einer festen Partnerschaft haben‘.

Ich habe bereits deutlich gemacht, dass Fremdgehen in einer Beziehung ein absolutes No Go ist. Während meiner Recherche zur Definition von Fremdgehen mußte ich allerdings entdecken, dass Frauen und Männer keinesfalls eine identische Definition von Fremdgehen mit sich tragen.

In diesem Artikel beschäftige ich mich mit dem Fremdgehen als das was es ist; eine massive Grenzverletzung.

Weiterlesen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner